Anfang ~ Vergangenes ~ Gästebuch ~ Abo
Kontakt ~ Autorin ~ Poesie ~ fremdgehen





 
Grenzenlose Einsamkeit
 
Ich liege nur regungslos da,
Jedes einzelne Glied ist schwer.
Alles ist in diesem Moment wahr.
Mein Kopf ist völlig leer.

Jeder Gedanke tut nur weh,
Verzweiflung macht sich wieder breit,
Keinen Menschen, den ich seh
Ich ertrinke in Einsamkeit

Ich würde alles dafür geben,
Damit du endlich bei mir bist.
Ich will endlich wieder leben
Damit der Schmerz mich nicht zerfrisst.

Ich lebe nur noch für dich.
Ohne dich kann ich nicht sein
Doch du siehst mich einfach nicht.
Und ich bleibe ganz allein.