Anfang ~ Vergangenes ~ Gästebuch ~ Abo
Kontakt ~ Autorin ~ Poesie ~ fremdgehen





zurück

 Ein Herz in Flammen

Ich halte nach jemandem Ausschau,
Dem ich vollkommen vertrauen kann.
Ich suche im tristen Alltagsgrau,
Hoffend, ich finde ihn irgendwann.

Ein solcher Jemand ist nicht existent
Und ich hätte es mir niemals gedacht
Doch in einem unverhofften Moment
Wurde in mir das Feuer entfacht.
 
Wie der sanfte Wind einer Sommernacht
Streicheln die tröstenden Worte mein Herz.
Durch deine schützende Hand bewacht
Vergesse ich jeglichen Schmerz.
 
  Die Momente mit dir zusammen
Kann ich einfach nicht mehr vergessen.
Mein Herz steht vor Liebe in Flammen.
Mein Verstand ist von dir wie besessen.