Anfang ~ Vergangenes ~ Gästebuch ~ Abo
Kontakt ~ Autorin ~ Poesie ~ fremdgehen





zurück

 Dein Spiegel

Du bist ein Mensch, den jeder hasst,
Doch dabei suchst du nur Liebe.
Du bist eines Jeden Last
Und versetzt anderen tausend Hiebe.

Deine grenzenlose Gewalt
Ist nur auf andere gerichtet.
Dadurch verleihst du ihr Gestalt
Und hast dich selbst abgelichtet.
 
Dein Herz ist von Fesseln umgeben
Und du bist einfach nicht stark genug.
Führst ein unbedeutendes Leben
Es schwindet mit jedem Atemzug.
 
  Du bist neidisch, weil du nichts bekommst
Und erzählst deshalb hirnlose Lügen.
Das, was du brauchst, ist nicht umsonst.
Du versuchst dich selbst nur zu betrügen.
 
 Irgendwann holt dich die Zeit ein
Und du spürst, wie es dich zerfrisst.
Auch dann wirst du ein Niemand sein,
Weil du immer noch ein Versager bist.