Anfang ~ Vergangenes ~ Gästebuch ~ Abo
Kontakt ~ Autorin ~ Poesie ~ fremdgehen





zurück

 Kampf durch den Irrgarten

Dein Leben ist ein Irrgarten
Tag für Tag kämpfst du immerzu.
Du kannst nicht einfach abwarten,
Es lässt dir keine Ruh'.

  Du willst selbst bestimmen
Und nicht warten, was geschieht.
Du willst den Berg erklimmen,
Singst nicht dauernd dein Klagelied.
 
Keinen Moment denkst du an Flucht,
Denn dein Körper hat nur Schrammen.
Dein Herz ist erfüllt von Sehnsucht
Und deine Seele steht in Flammen.